Ich unterstütze Menschen dabei, bewusster, gesünder, glücklicher & länger zu leben

Gesamtheitlicher Lebensforscher (Themenbereiche: Gott, die Welt & das Universum - ver-stehen und be-greifen), mit 19 Jahren 1. Selbständigkeit in der Diskotheken-Branche, Hypnosecoach (spirituelle Heilhypnose und Reinkarnation mit Hypnose), spiritueller Geistheiler, Autor, Autodidakt, Denker, Lebenskünstler, Höhlenmensch 2.0, Kahi-Life-Coach (Eubiotik), spiritueller Freigeist, Cannabis-Nutzer mit 30 Jahren Erfahrung, der zur Vorsicht aufruft, 12-facher Online-Kongress-Veranstalter, mehr als 20 Jahre Alkoholiker (Zeitweise 1 Flasche Whisky/Tag & Kettenraucher bis 75 Zigaretten / Tag), Ver-Rückter.

Unterhalb findest Du noch ein bisschen mehr über mich!

"Wir Menschen glauben viel eher eine Lüge, die wir bereits kennen, 
weil wir sie schon tausende Male gehört haben, 
als die Wahrheit, die uns vollkommen neu und unbekannt ist."

Alexander Seelendank

"Mit seiner bewegenden Lebensgeschichte und seinen tiefen Erkenntnissen inspiriert Alexander Seelendank Menschen, ihre eigenen Herausforderungen zu meistern und ein erfülltes, authentisches Leben zu führen."

"Aufbruch nach Paradise" Online-Kongress

Unter anderem auch aus diesen Kongressen bekannt:

Ich bin als Interviewpartner, sowohl für Video, als auch Podcast, genau der richtige Experte, wenn Du Wahrheit, Klarheit und echte Freiheit für Körper, Geist & Seele suchst, weil ich durch meine intensiven Lebenserforschungen, Erfahrungen, Erlebnissen und Erkenntnissen zu den meisten Themen (egal ob Schul- oder Allgemein-System) etwas zu sagen habe.


Erfrahrungen / Er-Kenntnisse / Interessen / Ausbildungen / Studium (nicht im klassischen Sinn, weil ich nicht so bin):


Nach einem Ausflug von 1,5 Jahren habe ich die Realschule wieder freiwillig verlassen und bin zurück auf die Hauptschule. Nicht, weil ich zu dumm war, sondern weil ich so gescheit war und durch innere Führung die Schule schnellstens hinter mich bringen wollte. Ich hatte einfach keine Lust, irgendwelche Dinge lernen zu müssen, bei denen ich sicher war, diese niemals in diesem Leben brauchen zu können und dies nur, weil irgendjemand dies vorschreibt.


Weil ich dann unbedingt eine Ausbildung machen musste (von Außen dazu genötigt), allerdings keine Ahnung hatte, was ich denn machen soll/will, habe ich aus diversen Gründen eine Lehre als Offset-Drucker begonnen. Weil ich jedoch von Anfang eigentlich gar nicht wollte und keinerlei Lust auf schon wieder Schule (im 1. Lehrjahr an 2 Tagen pro Woche) und ständig jemanden der mir über die Schulter schaut, ob ich alles richtig mache, obwohl ich es schon mit verbundenen Augen kann. Und mein ganzes Leben jemanden Fragen, vielleicht sogar bitten und betteln, an einem bestimmten Tag frei zu haben, oder einfach mal in die Berge oder an einen See zu fahren, weil es so ein super Tag ist, geht einfach nicht. Für Urlaub muss man einen Antrag ausfüllen und darauf hoffen, dass dieser genehmigt wird. Vorher kannst keinen Urlaub planen, respektive buchen. Was ist mit dem Super-Angebot, dass bis dahin abgelaufen ist?


So habe ich ca. 2 Wochen vor meinem 19. Geburtstag und rund 6 Monate vor der Abschlussprüfung die Lehre an den Nagel gehängt und auf irgendeinen Abschluß gepfiffen. Ohne Ahnung, wie es weitergeht, war ich erstmal meine 5 Diskotheken Tage pro Woche weiterhin in der Disco, bin mit Kumpels auch mal an den beiden anderen Tagen in eine geöffnete gefahren und habe einfach ausgeschlafen. Wenn dies länger als bis 13 Uhr war, war die Gefahr groß, dass mich meine Mutter erwischt und es wieder Mal ärger gibt, wie eigentlich schon immer.


Nach nur ca. 3 Wochen kam ein Glücksbote mit einer Glücksbotschaft zu mir und es ergab sich mir die Möglichkeit, mit einer Veranstaltungsagentur Veranstaltungen in Diskotheken zu organisieren und durchzuführen. 
Obwohl ich mit 20 dann zum 1. Mal Pleite war, sogar einen ganzen Batzen Schulden hatte, mein Gewerbe wieder abmelden und wieder einen Arbeitsplatz mit Chef und Dergleichen brauchte, bin ich unendlich DANKBAR für diese Erfahrungen, Erkenntnisse & Erlebnisse. Ganz besonders, weil diese schon so früh kamen.


Ich habe 2005 meine 1. Webseite erstellt, ohne irgendeine Ahnung davon zu haben. Das Internet selbst hatte ich erst ab ca. 2002 wahrgenommen, hatte jedoch erst ab 2004 meinen 1. Internetanschluss. Ab 2006 / 07 habe ich nebenbei ein bisschen mit Affiliate-Marketing begonnen und konnte erste Erfolge erzielen. Nach mehreren diversen Online-Vergleichsportalen, wie Singleseiten-Vergleich, Handytarif-Vergleich, Kreditvergleich, habe ich 2011 eine Zitate-Webseite mit dem Schwerpunkt "Erfolg + Motivation" mit dem "täglichen Erfolgs-Zitat" als Newsletter gestartet, die bis April 2023 noch aktiv war.

2006 habe ich eine Ausbildung zum Immobilienmakler gemacht und auch ein paar Immobilien erfolgreich an glückliche Menschen vermittelt, jedoch auch festgestellt, dass es nicht der richtige Weg ist. 2022 haben mir diese Kenntnisse zusammen mit anderen allerdings sehr genützt.

2007/ 2008 war ich fast genau 1 Jahr im Krankenstand. Nach einer ca. 9-monatigen Odysee, wegen heftigster Rückenschmerzen, landet ich mit der Diagnose "Burnout / Depression" in einer psychosomatischen Klinik, in der ich auch meine Lebensgefährtin kennenlernte, mit der zusammen ich nach dem Klinikaufenthalt begann mich intensiv mit Gesundheit & Krankheit zu beschäftigen. Wir wollten wissen, was wir SELBST für uns tun können, um gesund zu bleiben und uns im Fall der Falle SELBST helfen zu können.

Ab 2009 habe ich auch diverse weitere Aus-, Fort- und Weiterbildungen gemacht. Unter anderem ab 2010 - 2021 Verkaufshypnose und Verkaufspsychologie. Weitere in den Bereichen, Grafikdesign, Marketing, Hynosecoach für spirituelle Heilhypnose und Reinkarnation mit Hypnose, spiritueller Geistheiler, Akasha-Reading und Akasha-Healing, Ergonomiecoach, Kahi-Life-Coach. 

Nach immer mehr und mehr Büchern und Internet-Recherchen haben wir 2014 eine Ausbildung über 3 Monate bei einem Arzt & Zahnarzt, der in seiner Zahnklinik am Zürichsee mit Hypnose statt Narkose behandelte, gemacht. Diese pro Kopf mehrere Tausend Euro kostende Ausbildung beinhaltete unter anderem Kinesiologie, Hypnose, Gesundheitslügen, Gesunde Ernährung für Körper, Geist & Seele, und auch Ernährungslügen, natürliches Anti-Aging, Fasten, GIFT-Stoffe im Alltag, Stressabbau und Entspannung, Achtsamkeitsübungen und  Entspannungsübungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten selbst austesten und vieles mehr. Das ganze mit Abschlußprüfung und Zertifizierung. 

Umzug nach Mallorca (weil mir schon seit 2000 klar war, dass Deutschland zum Ent-Wicklungsland wird)
Dies war zur Zeit, als wir parallel den Umzug von Deutschland nach Mallorca vorbereiteten und mit einem gemieteten 7,5 Tonner-LKW SELBST durchgeführt haben. Nach ca. 2 Monaten auf der Insel entstand "Der GesundCoach", weil wir bemerkten, dass wir inzwischen so viel Wissen gesammelt haben und es grob fahrlässig wäre, diese Kenntnisse für uns zu behalten.

Weil ich mich allerdings bereits seit vielen Jahren auch mit der "Macht der GeDANKEn" und Wörter,  Urfeldforschungen, Quanten, Parapsychologie und anderen Para-norm-alen Themen, Gott Vater, dem Multi-Versum und Mutter Erde, in der ich seit 2022 auch lebe, beschäftige, habe ich mich Ende 2023 vom "GesundCoach" verabschiedet und bin jetzt Alexander Seelendank.

2017 hatte ich begonnen einen Traum zu verwirklichen. Ich wollte meine eigene TV-Sendung. Meine eigene Talk-Show. Am 19.04.2018 war es dann soweit, dass eine 1. Staffel mit 10 Interviews unter dem Titel "Selbstheilung ist machbar" startete und über 10 Wochen hunderten Menschen wertvolle und einzigartige Informationen liefern.

Unter diesen 10 Interviews hatte ich 4 Selbstbetroffene Patienten mit ihren eigenen Heilungsgeschichten von teilweise schulmedizinisch un-heilbaren Krankheite dabei. Außerdem hatte ich alle Videos mit einer Profi-Videokamera in einem persönlichen Treffen aufgezeichnet, die dann zwar nur auf einer norm-alen Webseite, aber auf der Domain gesundcoach.tv gelaufen sind.

2022 war es dann soweit, und ich hatte meinen eigenen TV-Streaming-Sender (ähnlich wie Netflix) für Gesundheit, Spiritualität & Bewusst:Sein gestartet, der mit Apps für Android, iOS und Amazon FireTV 1 Jahr im Testbetrieb gelaufen ist und den ich zwischen Weihnachten und Neujahr stillgelegt habe, obwohl für dieses Jahr die Internationalisierung mit automatischer Übersetzung in 150 Sprachen und vieles mehr geplant war, weil ich merkte, dass es ein Projekt meines Egos und nicht meiner Seele war.

Meine 1. Buchveröffentlichung

Außerdem erscheint in Kürze mein 1. Buch unter dem Titel "Geboren um zu Leben". Dieses Buch ist die vermutlich außergewöhlichste Autobiografie der bisherigen Geschichte der Menschheit, weil es viel mehr ist, als nur eine Lebensgeschichte und die "philosophische Aufarbeitung" eines Lebens.

NICHTS als die WAHRHEIT über das Leben - gesamtheitlich gesehen

In diesem Buch gebe ich Einblicke in einige gravierende Momente und Augenblicke, Ereignisse und ganze Lebensabschnitte aus meinem Leben und vermittle gleichzeitig meine Erkenntnisse aus jahrzehntelanger freier Forschung - überwiegend mit meinem eigenen Körper und Leben - meinen diversen Aus- und Weiterbildungen und durch achtsames Beobachten.

Dieses Buch zeigt Missstände in der Gesellschaft wie auch im Gesamtsystem auf und bringt Klarheit, Wahrheit und wahre Freiheit.


Ein paar ent-scheidende Momente meines bisherigen erLebens (Stand Juni 2024):


Einblicke in mein Leben und mein Buch:



"Geboren um zu Leben"

Ich habe viele extreme Höhen und Tiefen in meinem Leben erlebt und bin schon seit Jahrzehnten der Überzeugung, dass mir nichts passiert und inzwischen weiß ich das auch durch meine Forschungen, und bringe das Wissen darüber, wer wir sind und was alles möglich ist. 

Hier eine Kurzfassung meines bisherigen Er-Lebens. Ich bin ca. 2 Wochen vor dem geplanten Geburtstermin auf die Erde in dieses Leben inkarniert, obwohl ich von meiner Mutter nicht gewollt war und nachdem ich urprünglich bereits Anfang des 7. Schwangerschaftsmonats schlüpfen wollte, mir jedoch der Ausgang buchstäblich zugenäht wurde. 

Weil das aber noch nicht genug war, habe ich neben einem Herzklappenfehler, direkt auch noch eine Hepatitis-A Gelbsucht mitgebracht und habe die ersten 4 Wochen dieses Lebens ganz alleine in einer Kinderklinik 25 Kilometer von dem Krankenhaus verbracht, in dem ich geboren wurde. 

Als ich noch keine 3 Jahre alt war, haben sich meine Eltern scheiden lassen und das nachdem mein einziger Opa gerade wenige Monate zuvor gestorben war. 

Mit 7 wurde ich entführt und hatte auf einmal einen „neuen“ Vater, eine andere Schule und irgendwas war mit der ganze Sache faul. 

Ich war einfach immer anders als alle Anderen, also anders als norm-al und das hat sich bis heute nicht geändert. 

Mit knapp 12 Jahren hatte ich einen Fahrradunfall, den ich fast unbeschadet überlebt habe, obwohl das Auto mit mehr als 50 Stundenkilometer frontal von der Seite in mich hineingefahren ist. 

Dies war ein ungehörter Hilferuf, nachdem genau 1 Woche zuvor meine Mutter ihren 2. Mann geheiratet hat. 

Damals hat auch meine Mutter in einer Kinderklinik in der Station für krebskranke Kinder angefangen zu arbeiten, was mir ständige Angst brachte davor, dass ich diese seltsame Krankheit auch bekomme, weil es scheinbar nur Kinder betrifft. 

Fast genau 1 Jahr nach dem Fahrradunfall hat die 1. Schachtel Marlboro in mein Leben gefunden und daraus wurden zig tausende. 

Und weil meine Leber ohnehin von Geburt an bereits geschädigt war, ist es eines von vielen Wundern in meinem Leben, dass ich mehr als ein viertel Jahrhundert Unmengen von Alkohol mit mehreren Alkoholvergiftungen überlebt habe und sich alles regeneriert hat. 

Doch ich habe auch noch andere spannende Erlebnisse und Erkenntnisse sammeln und als Puzzle kombinieren dürfen. 

Mit 18 die Freiheit ab dem 1. Tag des Führerscheins in einem von mir selbst finanzierten Cabrio genossen. Nach 3 Monaten Führerschein durfte ich erfahren, wie sich das genaue Gegenteil von Freiheit anfühlt, weil ich ein Wochenende in einer geschlossenen Psychiatrie verbringen durfte, wo sie dann allerdings feststellten, dass ich ganz anders ver-rückt bin und sie nix mit mir anfangen konnten. 

Mit 19 habe ich mich in der Discotheken-Branche selbstständig gemacht, nachdem ich 6 Monate vor der Abschlussprüfung meine Lehre hingeschmissen hatte. 

Mit 20 war ich zum 1. Mal Pleite und hatte eine Menge Schulden, sowie ein Magengeschwür, dass seltsamerweise nach 3 Nächten im Krankenhaus, von denen ich tagsüber nicht anwesend war, verschwunden war und ich wieder gehen konnte. 

Mit 21 Jahren hatte ich einen Autounfall, bei dem ich gegen einen Baum gefahren bin und bis auf eine Stauchung im Arm und einen kleinen Schnitt vollkommen unverletzt blieb, obwohl ich nicht angeschnallt war und die geschätzte Aufprallgeschwindigkeit bei mehr als 50 Stundenkilometern lag und ich laut Polizei aus einem Golf nicht mehr ausgestiegen wäre. Gott sei Dank hatte ich damals einen BMW mit Längsmotor, der mich rettete. 

Mit 23 hatte ich einen angehenden Schlaganfall und bin nach wenigen Stunden wieder aus dem Krankenhaus raus, in das ich selbst mit dem Auto gefahren bin. 

Mit 27 / 28 war ich ein Jahr im Krankenstand, wobei ich 9 Monate beim Orthopäden wegen wahnsinniger Rückenschmerzen verbrachte und dann in einer Psychosomatischen Klinik mit der Diagnose Depressionen / Burnout meine Lebensgefährtin kennengelernt und angefangen habe, mich mit Gesundheit und meinem eigenen Leben, dem Sinn des Lebens und dem Sinn von Krankheit zu beschäftigen um Alles zu verstehen. 

Fast gestorben - wieder einmal

2020 hatte ich innerhalb weniger Monate rund 25 Kilo verloren, was rund 1/3 meines damaligen Gewichtes war. Die Diagnose: Pilze und Sporen in der Lunge, außerdem eine starke Elektrosensibilität und allgemein alle unnatürlichen Frequenzen und Energien. 

In der heftigsten Zeit war ich so schwach, dass ich ein Halb-Liter-Glas gefüllt mit Wasser mit 2 Händen halten musste und 2 Mal war ich mitten am Tag im Bett und es war, als wäre das Ende gekommen. Gleichzeitig habe ich für die Welt in dieser heftigen Zeit 3 Online-Kongresse - mit insgesamt mehr als 50 Interviews und tausenden Teilnehmenden - innerhalb von 3 Monaten zu 98% alleine geplant, organisiert und durchgeführt.

Denn ich bin „Geboren um zu Leben“.... ... und helfe Menschen dabei, bewusster, gesünder, glücklicher und länger zu leben. 

EINFACHE VERHÄLTNISSE

Inzwischen leben wir seit 2 Jahren in rund 1.000 Metern Höhe in einer Höhlenwohnung vollkommen mit und in Mutter Erde verbunden als Höhlenmenschen 2.0.

Selbst-Ent-Scheidung

Ende 2023 habe ich eine auf alle Ebenen auswirkende Ent-Scheidung getroffen und mein Ego-gesteuertes weltweites Millionenprojekt gegen den Seelenweg eingetauscht - doch ich habe keinen Cent rausgeholt, sondern alles reingesteckt, was ich hatte - und ich bin so glücklich und frei, wie ich es noch nie war.

Seitdem hatte ich Monate in denen ich erfahren durfte, dass immer genug von allem da ist, was wir brauchen. Plötzlich 12,86 € auf dem Konto, als der Sprit fast 100 Kilometer zu früh zu Ende war, um nur ein Beispiel zu nennen. Nur für die Ego-gesteuerte Gier ist von allem zu wenig da.

Ich bin jetzt radikal ehrlich, spreche nur noch Klartext und die ungeschminkte Wahrheit. Keine Maske. Kein verstellen. So, wie ich früher immer war und es als spiritueller Freigeist jetzt bewusst bin.

Bekannt aus Rundfunk, Presse & TV